Dachrinnen Erweiterungspaket Vordach 150 cm für Nordhamm

Mit diesem hochwertigen Dachrinnenerweiterungspaket Vordach 150cm passend zum Karibu Gartenhaus Nordhamm sorgen Sie für eine punktgenaue Entwässerung des Daches, außerdem werden die Seitenwände spritzwassergeschützt. Inkl. Rinnen- und Fallrohre

Weitere Detailbeschreibung
  • Einfache Montage
  • Punktgenaue Entwässerung des Daches
  • Anschluss von Regentonne oder Zysterne möglich
  • Wände des Hauses sind spritzwassergeschützt
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
100,10 €
inkl. 19% MwSt.
19,90 € Versandkosten in DE

Mit diesem hochwertigen Dachrinnenerweiterungspaket Vordach 150cm passend zum Karibu Gartenhaus Nordhamm sorgen Sie für eine punktgenaue Entwässerung des Daches, außerdem werden die Seitenwände spritzwassergeschützt. Inkl. Rinnen- und Fallrohre

Rinnenlänge 2 x 200 cm (Vordach Nordhamm 1+2)
Rinnenbreite 78 mm
Fallrohrdurchmesser 60 mm
Material Kunststoff
Farbe

Braun
Weiß
Anthrazit

Lieferumfang Rinnenrohre
2 Fallrohre
Rinneisen
Montagematerial
Ausführliche Montageanleitung
optional erhältlich
(siehe Reiter "Zubehör")
Regensammler mit Überlaufstopp
jeweils für Anschluss einer Regentonne
Wasserspeier
 
Bitte beachten Sie: Die Dachrinnen können auch ohne Traufbretter montiert werden, allerdings müssen die Rinneisen entsprechend der Dachneigung bauseits gebogen werden. Schrauben für die Befestigung der Rinnenhalter sind nicht im Lieferumfang enthalten.

 

 

Möchten Sie die Montage Ihrer neuen Dachrinne lieber einem Profi überlassen?

Wir bieten Ihnen unseren kompetenten und bundesweiten Montageservice zum Festpreis an. Wählen Sie dafür die Option "inkl. Montage" aus.

Bitte beachten Sie, dass eine Montage einer Dachrinne nur bei gleichzeitiger Montage eines Gartenhauses/Carports/Pavillons erfolgen kann.

Möchten Sie weitere Informationen zu den Montagebedingungen? Hier informieren

Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen